Stark Bremen-Liga: Der Klassenerhalt ist gesichert

Freuen sich über den derzeitigen Aufwärtstrend: Alexander Koscheck, Mola Khan, Vinzenz van Koll und Jonathan Bondombe-Simba (v.l.). (Bild: Günter Buck)
1. Herren sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt

Damit hätten vor knapp sieben Wochen wohl nur die Wenigsten gerechnet. Bereits fünf Spieltage vor Saisonende haben sich die Blumenthaler Jungs den Klassenerhalt in der Stark Bremen-Liga gesichert. Als die Burgwall-Mannen nur mit einem knappen Vorsprung auf die Abstiegsränge in die Winterpause gingen, wurde für die Rückrunde Abstiegskampf pur erwartet. Doch das Team von Spielertrainer Denis Spitzer belehrte seine Kritiker eines Besseren: Mit sieben Siegen aus den letzten acht Partien wurde eine Erfolgsserie gestartet, welche die junge Mannschaft – der Altersdurchschnitt liegt bei 21,67 Jahren – nicht nur auf Rang sechs spülte, sondern auch den vorzeitigen Klassenerhalt mit sich brachte. Nach dem großen Umbruch im vergangenen Sommer übertrifft dies durchaus die Erwartungen. Das neue Saisonziel kann nun nur mindestens Platz acht lauten, um sich zum achten Mal in Folge für das LOTTO-Masters um den Sparkasse Bremen-Cup in der ÖVB-Arena zu qualifizieren.