Jugendarbeit

Die Talentschmiede vom Burgwall

Seit vielen Jahrzehnten ist der Blumenthaler SV in Bremen und umzu für seine hervorragende Jugendarbeit bekannt. Am Burgwall setzt man voll und ganz auf die eigene Jugend. In der laufenden Saison 2017/18 sind zehn Jugendteams im Blumenthaler Sportverein beheimatet. Im so genannten Leistungsbereich der A-, B- und C-Junioren war man in den vergangenen Jahren besonders stark vertreten, in allen drei Jahrgangsstufen wurden Regionalligamannschaften ins Rennen geschickt. Die Basis dafür legt die stetige Förderung der Mädchen und Jungen im unteren Jugendbereich der D- bis G-Junioren, in dem ganz besonders der Spaß am Fußballsport im Vordergrund steht. Damit kann der Blumenthaler SV hinter dem großen SV Werder Bremen eine der erfolgreichsten Jugendabteilungen des Bremer Fußballs vorweisen.

Die A-Junioren halten sich bereits seit dem Aufstieg im Sommer 2011 durchgängig in der Regionalliga Nord, der zweithöchsten Spielklasse. Nachdem die BSV-Talente zunächst in der ersten Saison um den Abstieg kämpfen mussten, wurde ab der Folgespielzeit in den oberen Tabellenregionen angegriffen. Transfers von Spielern wie Lucas Höler (heute SV Sandhausen) oder Ousman Manneh (Werder Bremen) zu Profivereinen sind der Lohn für eine intensive Jugendarbeit.
Diese zahlt sich seit vielen Jahren auch im eigenen Herrenbereich aus. So haben ganze 15 Spieler des 23-köpfigen Kaders der 1. Herren in der eigenen „Talentschmiede“ gekickt. Einige Spieler haben das Fußballspielen sogar beim blau-roten Traditionsverein gelernt und erfuhren von klein auf den besonderen Zusammenhalt der BSV-Familie. Mittelfeldstratege Malte „Matze“ Tietze hat bis heute noch nie für einen anderen Verein seine Fußballstiefel geschnürt. Somit setzt sich mehr als die Hälfte der Stark Bremen-Liga-Mannschaft aus waschechten „Blumenthaler Jungs“ zusammen. Nur so kann ein Verein ohne Finanzkraft im Rücken in der höchsten Bremer Spielklasse auf Dauer erfolgreich bestehen.

Die Jugend ist das Herzstück des Blumenthaler SV. Sie bildet den Grundstein für den gesamten Verein und ist ein wichtiger gesellschaftlicher Baustein im nördlichstens Stadtteil Bremens. Deshalb suchen wir jederzeit engagierte Trainer und Betreuer sowie auch Spieler für unsere diversen Jugendmannschaften.
Unser Jugendleiter Ramzi Mahjoub freut sich über jede Kontaktaufnahme und jedes Probetraining!

Mannschaften
Hier findest Du eine Übersicht aller unserer Mannschaften.
GG
Formulare
Übersicht aller wichtigen Formulare als Download.