Auf zum LOTTO-Pokal Endspiel

BSV-Fans wollen das Stadion Obervieland in Blau-Rot färben / Kein Fanbus zum Stadion Obervieland

Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018 steigt um 14:30 Uhr im Stadion Obervieland am bundesweiten Finaltag der Amateure das große LOTTO-Pokal Endspiel zwischen unserem Blumenthaler SV und dem BSC Hastedt. Es ist der Kampf um den Titel, aber vor allem auch der Kampf um den Einzug in den DFB-Pokal und der damit verbundenen sechstelligen Prämie, live übertragen in der Konferenz der ARD Sportschau. Zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren steht unsere 1. Herren bei dem größten Spiel, das der Bremer Amateurfußball zu bieten hat, im Mittelpunkt. Selbstverständlich wollen wir wie auch schon 2014 und 2016 unser Team mit dem großen BSV-Fanclub unterstützen, um den Pott nach 1978 endlich mal wieder an den Burgwall zu holen. Um das Stadion Obervieland erneut in unsere blau-roten Farben zu hüllen, rufen wir alle Fans, Freunde und Sympathisanten des Blumenthaler SV dazu auf, am Finaltag Blau-Rot zu tragen. Ob BSV-Trikot, Trainingsanzug, Fanschal, Cap, blaues oder rotes T-Shirt – ganz egal, Hauptsache es wird Farbe bekannt! Die Mannschaft von Trainer Malte Jaskosch ist auf diesen Pokalfight heiß wie frittenfett und will mit ihrer Leistung auf dem Platz diesen für unseren BSV besonderen Tag, der in die Vereinshistorie eingehen kann, zu einem echten Fest machen.

Leider wird der Verein aufgrund mangelnder Anmeldungen keinen Fanbus organisieren, doch auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Spielort gut zu erreichen. So fährt die Straßenbahnlinie 4 vom Bremer Hauptbahnhof aus Richtung Arsten förmlich direkt vor die Stadiontore. Haltestelle ist die Endhaltestelle „Arsten“. Von einer Anreise mit dem PKW bittet der Veranstalter mangels Parkmöglichkeiten abzusehen.

Karten für die LOTTO-Pokal Endspiele gibt es an der Tageskasse zum Preis von 8,- Euro (ermäßigt 5,- Euro*) sowie bei Nordwest Ticket, unter www.nordwest-ticket.de und unter Telefon 0421-36 36 36. Auch die Geschäftsstelle des Bremer Fußball-Verband im Bremer Weser-Stadion (Franz-Böhmert-Straße 1 B, 28205 Bremen) ist während Ihrer Öffnungszeiten (Mo. bis Do. von 9:00 – 15:00 Uhr und Fr. von 9:00 – 13:00 Uhr) offizielle Vorverkaufsstelle. Hier ist ausschließlich Barzahlung möglich.

Alle Eintrittskarten gelten für beide Endspiele (Frauen + Männer) und beinhalten eine freie Platzwahl (ausser VIP-Bereich). Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz. Schiedsrichter/innen erhalten bei Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises an der Hinterlegungskasse eine Freikarte. Es gilt die Stadionordnung.

* – Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte und Zusteller des Weser-Kurier, jeweils mit gültigem Nachweis