U10 gewinnt PSD Bank Nord-Cup

Die Trainer Karsten Wolf (l.). und Rainer Humpich (r.) freuten sich mit ihrer Mannschaft über den Turniersieg beim PSD Bank Nord-Cup des SV Komet Pennigbüttel.
Turniersieg für die 2. E-Junioren in Penningbüttel

Der SV Komet Penningbüttel veranstaltete zum zweiten Mal den PSD Bank Nord-Cup. Dieses gut besetzte Turnier konnte die U10 unseres Blumenthaler SV gegen Mannschaften aus den Fußballkreisen Osterholz und Cuxhaven ohne eine Niederlage gewinnen. Die Vorrundengruppe beendeten die Blumenthaler Jungs und Mädels ganz ohne Gegentor als Gruppenerster. Lediglich im Halbfinale gab es kurz vor Schluss beim 2:1 gegen die erste Vertretung des Gastgebers das einzige Gegentor des Turniers. Das Finale wurde gegen den TSV Neu Sankt-Jürgen mit 2:0 gewonnen. Am Ende konnte sich die Mannschaft aus der Talentschmiede vom Burgwall neben einem neuen Ball und einem Trikotsatz über den großen Siegerpokal freuen. Für die kommende Feldrunde ist die U10, die als jüngerer Jahrgang in der ersten Staffel der E-Junioren antritt, somit gut gewappnet.

Für die Zukunft werden trotzdem noch ambitionierte Spieler des Jahrganges 2010 gesucht. Vor allem auf der Torwartposition besteht aus Sicht des Trainertrios Robert Herdzina, Rainer Humpich und Karsten Wolf noch Handlungsbedarf. Interessierte Spieler/innen können sich direkt bei Karsten Wolf unter der Rufnummer 0170-8067719 melden und eine Probetrainingseinheit vererinbaren.