Mario Vukoja kommt vom VfL Oldenburg

Trainer Denis Spitzer (r.) und Sportwart Timo Lochner (l.) freuen sich über die Rückkehr von Mario Vukoja.
19-jähriger Innenverteidiger kehrt vom Regionalligaabsteiger zurück

Mario Vukoja wechselt vom Regionalligabsteiger VfL Oldenburg in die Stark Bremen-Liga-Mannschaft unseres BSV. Der 19-jährige und 1,87 cm große Innenverteidiger ist ebenso wie die bisherigen vier Neuzugänge Willkomm, Jordan, Pendzich und Kurkiewicz ein Rückkehrer. Vukoja durchlief die Talentschmiede vom Burgwall, ehe er aus der U17-Regionalligamannschaft im Sommer 2015 zum TuS Komet Arsten wechselte. Für diesen spielte er wie auch für den JFV Nordwest in der A-Junioren Regionalliga. Nachdem der Kroate in seinem ersten Herrenjahr für den VfL Oldenburg in der Regionalliga Nord zwölf Einsätze absolvierte, möchte er sich nun als Stammspieler am Burgwall weiterentwickeln. „Mario ist ein junger und erfolgshungriger Spieler, der exakt in unser Profil passt. Wir freuen uns sehr, dass er nun wieder das BSV-Trikot tragen wird“, zeigt sich Präsident Peter Moussalli ebenso wie Sportwart Timo Lochner und Trainer Denis Spitzer glücklich über den Neuzugang.

Willkommen zurück bei den Blumenthaler Jungs, Mario!

Die Neuzugänge der 1. Herren zur Saison 2019/20:

Dominik Willkomm (FC Hansa Schwanewede)
Dennis Jordan (FC Hagen/Uthlede)
Tim Pendzich (Bremer SV)
Sebastian Kurkiewicz (TB Uphusen)
Mario Vukoja (VfL Oldenburg)