Jablonski leitet DFB-Pokalfinale der Junioren

BSV-Schiedsrichter Sven Jablonski wird nach guten Leistungen in seiner zweiten Bundesligasaison mit der Leitung des DFB-Pokalfinales der Junioren belohnt.
BSV-Schiedsrichter pfeift Partie zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart

Bevor am Samstag im Olympiastadion Berlin das DFB-Pokal-Finale über die Bühne geht, steigt am morgigen Freitagabend im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion unter der Leitung unseres Blumenthaler Bundesligaschiedsrichters Sven Jablonski das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart. Mit der Finalnominierung wird der 29-Jährige für seine guten Leistungen in dieser Spielzeit belohnt, wie er im Interview mit dem DFB erzählt. Unterstützt wird Jablonski von seinen Bremer Assistenten Daniel Riehl (TuS Schwachhausen) und Eric Müller (FC Union 60). SPORT1 überträgt die Partie ab 20:15 Uhr live im Free-TV.

Wir wünschen unserem Blumenthaler Jung „Gut Pfiff“!

Hier gibt es das komplette Interview von Sven Jablonski mit dem DFB zum Nachlesen.