Gelungener Saisonabschluss trotz Niederlage

Gelungener Saisonabschluss im Burgwall-Stadion / Co-Trainer Raute verabschiedet

Es war ein gelungener Saisonabschluss, trotz der 0:4-Heimniederlage gegen den Vizemeister FC Oberneuland. Denn am vergangenen Sonntag ging für unsere 1. Herren im Burgwall-Stadion nicht nur eine erfolgreiche Stark Bremen-Liga-Rückrunde zu Ende, sondern es endete auch eine Ära. Co-Trainer Rainer Raute legte nach knapp 20 Jahren auf der Trainerbank sein Amt nieder und wurde vor der versammelten BSV-Familie gebührend gefeiert. Für Raute geht es nun als Jugendtrainer und als Sportwart im Vorstand weiter. Das vorerst letzte Spiel auf der BSV-Bank war es auch für unsere Betreuer Aleksander „Loko“ Lokocz und Tom Wiechmann, welche aus beruflichen Gründen eine Auszeit einlegen. Großer Dank gilt Burdenski Sportswear und Clever fit Bremen-Blumenthal, welche mit einem Werder-Trikot und einer Fitness-Jahresmitgliedschaft die Tombola großartig unterstützten sowie Jürgen Schilling vom HOL‘AB!-Markt in der Aumunder Lerchenstraße, der ein 50 l-Fass Bier samt Zapfanlage sponserte und sogar noch spontan Nachschub holte, als Moni Landwehr der Gerstensaft ausging.

Die Bilder von diesem tollen blau-roten Burgwall-Tag kommen wie so oft von BSV-Fotograf Günter „Charly“ Buck und sind wie immer unter folgendem Link zu sehen: https://www.flickr.com/photos/charlysbilder/albums