Ehrung für Jugendtrainer Fabian Herbst

BSV-Jugendspieler- und Trainer Fabian Herbst (vordere Reihe, 2. v. l.) inmitten der Geehrten sowie Offiziellen im Bremer Weser-Stadion. (Bild: Bremer Fußball-Verband)
U16-Coach Fabian Herbst im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises für Jugendtrainertätigkeit geehrt

Einen besonderen Fußballnachmittag erlebte Fabian Herbst (vordere Reihe, 2. v. l.) am vergangenen Wochenende im Weser-Stadion. Der 17-jährige Abwehrchef unserer U19-Regionalligamannschaft erhielt zusammen mit weiteren Bremer Ehrenamtlichen in den Räumlichkeiten des Bremer Fußball-Verband im Rahmen der Aktion „Junge Fußballhelden“ des DFB-Ehrenamtspreises aus den Händen von Verbandspräsident Björn Fecker (hintere Reihe, 1. v. r.) sowie dem Ehrenamtsbeauftragten und BFV-Vizepräsidenten Michael Grell (vordere Reihe, 1. v. l.) eine Urkunde für seine Tätigkeit als Trainer der 2. B-Junioren unseres Blumenthaler SV. Nach einem Workshop in Form eines Rhetorikkurses und einem gemeinsamen Essen, sahen die Geehrten aus der Verbandsloge den 3:1-Sieg des SV Werder Bremen über den VfL Wolfsburg.

Wir gratulieren Fabian zu dieser Auszeichnung und bedanken uns für sein so wichtiges und beispielhaftes Engagement in der BSV-Jugendabteilung. Weiter so!