Das Eröffnungsspiel der Stark Bremen-Liga in Bildern

1. Herren verliert das Eröffnungsspiel der Stark Bremen-Liga gegen die SAV mit 1:2

1:2 lautete am vergangenen Freitag das Ergebnis des Nordderby zwischen unserem Blumenthaler SV und der SG Aumund-Vegesack im Eröffnungsspiel der Stark Bremen-Liga-Saison 2018/19. Der ehrenamtliche BSV-Fotograf Günter „Charly“ Buck hielt das Nordbremer Prestigeduell in Bildern fest, welche wie gewohnt unter dem Link http://www.flickr.com/photos/charlysbilder/albums zu sehen sind. Vielen Dank dafür, lieber Charly!

Bereits am Mittwochabend ging es für das neuformierte Team von Neu-Coach Denis Spitzer weiter im Programm, denn um 19 Uhr waren die Blumenthaler Jungs im Stadion am Panzenberg beim Meisterschaftsanwärter Bremer SV zum „Bremer Klassiker“ zu Gast. So kam es bereits früh in der Saison zu einem Wiedersehen mit den Burgwall-Eigengewächsen Tim Pendzich, Malte Seemann, Malte Tietze und auch Dallas Sikes Aminzadeh, welcher in der letzten Spielzeit ebenfalls die Raute auf der Brust trug. Nachdem unser Angreifer Kebba Mboge früh in der Partie per Kopf die große Chance zur Führung vergab, gerieten die Spitzer-Mannen schnell unter die Räder und lagen am Panzenberg zur Pause bereits mit 5:1 zurück. Letztendlich musste man sich der starken Mannschaft des ewigen Rivalen mit 6:2 geschlagen geben, wobei Kebba Mboge (36.) und Alexander Koscheck (78.) die beiden Blumenthaler Tore erzielten.

Nun folgt am Sonntag, 12. August um 15:30 Uhr beim Landesligaaufsteiger SG Findorff die 1. Runde des LOTTO-Pokal.