Cordes und van Koll kehren zurück

Dario Cordes (l.) und Vinzenz van Koll tragen bald wie schon in der Saison 2017/18 wieder das BSV-Trikot.
Spitzer freut sich auf zwei Neuzugänge / Abdi und Mboge verlassen den Verein

Nicht nur die Vorbereitungen auf das LOTTO-Masters um den Sparkasse Bremen-Cup laufen bei unserem BSV auf Hochtouren, sondern auch die Planungen für das kommende Jahr. So freut sich Spielertrainer Denis Spitzer, dass er zur Rückrunde der Stark Bremen-Liga mit Dario Cordes und Vinzenz van Koll zwei Rückkehrer am Burgwall-Stadion begrüßen kann. Während der 20-jährige defensive Mittelfeldspieler Cordes bereits im vergangenen Winter zur TUSG Ritterhude in die Landesliga Lüneburg wechselte, schloss sich der 27-jährige Angreifer van Koll erst vergangenen Sommer dem Bezirksligisten SV Komet Penningbüttel an. Nun zieht es beide zurück an den Burgwall. Somit tragen nun wieder zwei Cordes die blau-rote Raute auf der Brust, schließlich spielt Zwillingsbruder Ennio als Vize-Captain in unserer Innenverteidigung. Verlassen werden das Team hingegen Lokman Abdi (VSK Osterholz-Scharmbeck), Rimal Haxhiu (wird mit dem Bremer SV in Verbindung gebracht) und Kebba Mboge (unbekannt).

Wir freuen uns auf unsere beiden Rückkehrer und wünschen den Abgängen alles Gute für die Zukunft.