Jaskosch-Mannen unterliegen in Benteler-Arena

6:1-Niederlage gegen SC Paderborn II im Video-Assistenten-Testspiel

Diese drei Blumenthaler Jungs Rainer Raute, Sven Jablonski und Michèl Kniat (v.l.) sahen am vergangenen Sonntag im ehemaligen Bundesliga-Stadion Benteler-Arena eine 6:1-Niederlage unseres BSV gegen die U21 des SC Paderborn 07. Ein enttäuschendes Ergebnis für die Mannschaft um Co-Trainer Rainer Raute beim Oberligateam unseres Ex-Coaches Michél Kniat, da man in das erste Drittel der 3x 30 Minuten sehr gut startete und durch einen Treffer von Captain Tim Pendzich nach Assist von Vinzenz van Koll sogar in Führung ging. Doch individuelle Fehler leiteten mit einigen „Geschenken“ die hohe Niederlage ein. Der Blumenthaler Bundesligaschiedsrichter Sven Jablonski fungierte bei diesem für unseren BSV ganz besonderem Testspiel als Schiedsrichterbeobachter.

Mit der Partie am Sonntagnachmittag wurde in der Benteler-Arena aufgrund des anstehenden DFB-Pokal-Viertelfinals des SCP gegen den FC Bayern München der Video-Assistent getestet.

Das Testspiel zwischen unserem BSV und dem SV Bösensell endete am Samstag mit einem 1:1-Remis. Weiter geht’s für die Jaskosch-Mannen am 10. Februar am Burgwall mit dem Testspiel gegen den TB Uphusen. Das für den heutigen Donnerstag geplante Spiel gegen den FC Hude wurde abgesagt.